Im Grunde genommen hält ein Fahrradrahmen ein Leben lang, nur der Lack leidet im Laufe der Zeit und wird mit den Jahren verkratzt oder matt. Oftmals ist es auch das Design, das aus der Mode gerät, oder die Farben gefallen einem nach Jahren nicht mehr. 

Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie Ihr Fahrradsortiment individuell gestalten wollen. Wir lackieren regelmäßig Fahrradrahmen von Herstellern der neuesten Sportfahrräder, die mit der neuesten Rennradtechnik ausgestattet werden, oder einfach auch nur Ihr geliebtes Fahrrad privat zu Hause. 

Fahrrad lackieren lassen

Es muss nicht unbedingt immer gleich ein neues Rad angeschafft werden, mit der passenden Lackierung erhalten und steigern Sie nicht nur den Wert Ihres Rads, eine gelungene Restauration bringt oftmals auch wieder neue Motivation oder Freude am Fahrrad fahren. Wir lackieren auch Prototypen der neuesten Fahrradmodelle, die auf Messen vorgestellt werden. E-Bikes sind die Elektrofahrzeuge der Zukunft und auch Ihr E-Bike erhält bei uns eine neue, individuelle Lackierung. 

Wir lackieren Fahrradrahmen auch in größeren Stückzahlen

Bei Ihnen dürfen es auch gerne mehrere Fahrradrahmen zum Lackieren sein? Wir lackieren Ihre Fahrradrahmen auch in großer Stückzahl zu interessanten Konditionen. Das am häufigsten eingesetzte Beschichtungsverfahren ist die Spritzlackierung. Durch diese erhalten die Fahrradrahmen einen wirksamen Korrosionsschutz. Der Lack ist langlebig und robust gegen äußere Einwirkungen. 

In unserer hochmodernen Spritzkabine können wir je nach Kundenwunsch einfarbige oder mehrfarbige Lackierungen in großen Stückzahlen auftragen. Auch Effektlackierungen und Airbrush Bilder sind möglich. Heben Sie sich mit Ihrem Fahrradgeschäft von Ihren Mitbewerbern ab, indem Sie Ihre Fahrradrahmen individualisieren und damit nach Ihren Wünschen von uns neu lackieren lassen. 

Die Fahrräder erhalten so die richtige Note, persönlich und individuell gestaltet. Damit erhöhen Sie die Attraktivität gegenüber Ihrer Kundschaft. Auch für Profisportler garantieren wir eine farbgenaue Rahmenlackierung für das gesamte Team, dabei spielt es keine Rolle, ob fünf oder fünfzig Rahmen lackiert werden sollen. Konstante Farbgenauigkeit bei der Fahrradrahmenlackierung in großer Stückzahl, das garantieren wir Ihnen vom Lackierbetrieb Birkner. Gerne stehen wir Ihnen hier mit unserem jahrelangen Knowhow in Sachen Fahrradrahmenlackierung sowie unserem professionellen Fachwissen und handwerklichem Geschick zur Seite. Sprechen Sie uns, gerne noch heute, an.


Wie wir die Fahrradrahmen lackieren

Zunächst wird der Fahrradrahmen von uns fachmännisch auf Fehler überprüft und dann entfettet und gereinigt und von seiner alten Beschichtung befreit. Farbreste werden teils mechanisch entfernt und der noch anhaftende Altlack abgeschliffen. Dies ist ein aufwendiges Verfahren, für das wir teils auch chemische Mittel verwenden. Dies ist auch der Grund, weshalb man den Rahmen lieber vom Fachmann entlacken lassen sollte, da der Umgang mit Chemikalien fachmännisch erfolgen muss. Das mechanische Strahlen ist eine weitere Methode, bei der der Altlack entfernt werden kann. Dieses Verfahren ist jedoch nicht für alle Materialien geeignet, da es mit hohem Druck erfolgt. Sehr dünnwandige, hochwertige Rahmen werden entweder mit Glasperlen oder Trockeneis gestrahlt.

Mittels einer Epoxidgrundierung werden Fahrradrahmen aus Edelmetall grundiert. Unebenheiten werden dabei fachmännisch gefüllt und professionell verschlossen, so dass eine ebene Fläche entsteht. Die Neulackierung Ihres Fahrrads erfolgt dann nach einem persönlichen Gespräch nach Ihren individuellen Wünschen. Den Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Fahrradrahmens sind bei uns im Lackierbetrieb Birkner kaum Grenzen gesetzt. Von einer einfarbigen, glänzenden Lackierung bis hin zu hochwertigen Airbrush-Motiven ist bei uns alles möglich. Bitte bedenken Sie, dass nur wenige Lackierer eine perfekte Rahmenlackierung ausführen können. Da der Rohverbund keine größeren Flächen aufweist, setzt eine gleichmäßige Farbschichtdicke auf den Rohren sehr viel Übung und fachmännisches Knowhow voraus. Andernfalls können Fehlstellen, oder so genannte Lacknasen entstehen. Die Kontrolle des Lackes während der Arbeit ist zudem äußerst schwierig, da die Rohre schlecht Licht reflektieren. Nur durch jahrelange Praxis kann so ein professionelles Lackierergebnis erzielt werden. 

Deshalb sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen professionelle Fahrradrahmenlackierung! Gerne beraten wir Sie hierzu ein einem persönlichen Gespräch.

Neben der typischen Nasslackierung führen wir auch andere Beschichtungen, wie zum Beispiel Pulverbeschichtungen aus, um den Rahmen noch schlagfester zu machen. Hierbei wird zunächst ein Kunststoff-Granulat auf den Stahl oder Alu- Rahmen aufgebracht, welches mittels unterschiedlicher, elektrischer Ladungen am Metall haften bleibt und gleichmäßig verteilt wird. Durch Hitze schmilzt das Granulat und verbindet sich zu einer gleichmäßigen, festen Kunststoffschicht. Die matte Schicht kann anschließend noch mit einer zusätzlichen Schicht klaren Pulvers mit einem lackartigen Glanz versehen werden. Die Farbauswahl ist hier groß. Die gepulverte Schicht ist wenig empfindlich für Stöße oder Kratzer, sie ist jedoch auch etwas dicker und wiegt mehr als eine Lackierung. Wichtig ist, dass man bei Stahlrahmen bei der Pulverbeschichtung darauf achtet, dass schadhafte Stellen nicht durch Wasser unterwandert werden. Geschweißte Aluminiumrahmen können auch eloxiert werden. Hierbei wird die oberste Metallschicht des Rahmens in einem Säurebad elektrochemisch in Oxid umgewandelt, welches auch unterschiedlich gefärbt werden kann. So entstehen metallisch schimmernde Effekte.

Welches Lackierprinzip für Ihr Fahrrad bestens geeignet ist, besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen.